Termin
online buchen
Doctolib
slide1
Slider-2-Starsteite
slider-start-6
slider-start-4
slider-start-4
slider-start-4

Zahnchirurgie in Hannover

Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle zahnchirurgischen Fragen und Anliegen. Von der Zahnentfernung über eine Wurzelspitzenresektion bis hin zum Knochenaufbau – durch unsere umfangreiches Leistungsangebot im Bereich der Zahnchirurgie in Hannover stellen wir sicher, dass wir Ihnen stets eine möglichst minimalinvasive, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Therapie anbieten können. Für einen ersten Überblick haben wir Ihnen folgende Informationen zusammengestellt:

Die Entfernung von Weisheitszähnen gehört für Ihren MKG in Hannover zur alltäglichen Routine. Es können natürlich auch mehrere Zähne während eines Eingriffs entfernt werden, das hängt von der individuellen Situation ab. Für beispielsweise Angstpatienten besteht zudem die Möglichkeit der Sedierung oder Vollnarkose.

mehr erfahren

Selbstverständlich entfernen wir nicht nur Weisheitszähne chirurgisch präzise und professionell. Dabei sind auch Risikopatienten, etwa, wenn Sie regelmäßig blutverdünnende Medikamente einnehmen müssen, bei uns in sehr guten Händen.

Reicht eine Wurzelbehandlung in Hannover allein nicht aus, ist eine Wurzelspitzenresektion notwendig. Mit Hilfe unserer modernen Geräte, wie dem OP-Mikroskop, können wir diese noch präziser, gewebeschonender und schmerzärmer durchführen.

mehr erfahren

Dieser Bereich der Zahnchirurgie in Hannover beschäftigt sich mit der Sanierung des Zahnhalteapparates. Dies beinhaltet sowohl die schonende Entfernung bakterieller Herde und hartem Zahnstein als auch den Aufbau von fehlender Knochensubstanz (Knochenaugmentation).

In manchen Fällen brechen Zähne entweder gar nicht oder nur teilweise in die Mundhöhle durch. Dadurch kann es auch zu einer Verschiebung des Zahnes kommen, sodass dieser kieferorthopädisch in die richtige Position gebracht werden muss. In unserer Praxis legen wir den Zahn zunächst frei und versorgen ihn anschließend mit einem Bracket, sodass wir auf diese Weise den Zahn nach Wunsch ausrichten können.

Für diese Behandlung entnehmen wir unseren Patienten ein kleines Stück Zahnfleischgewebe und übertragen dieses auf die freiliegenden Zahnhälse. Das genaue Vorgehen hängt jedoch stets von Ihren persönlichen Voraussetzungen und Bedürfnissen ab. In den meisten Fällen können wir dank dieser Transplantation sowohl die Ästhetik als auch die Funktionalität wiederherstellen.

In unserer Praxis bedienen wir uns zum Knochenaufbau (Knochenaugmentation) an dem Eigenknochen. Lediglich beim sogenannten Sinuslift verwenden wir zusätzlich ein synthetisches Knochenersatzmaterial. In Kombination mit dem Platelet-Rich-Plasma-Verfahren (PRP) können wir für einen maximalen Erfolg der Therapie sorgen.

Dieses innovative Verfahren (kurz PRP) dient der schmerzarmen Wundheilung und der beschleunigten Regeneration des Kieferknochens. Hierfür wird das sogenannte thrombozytenreiche Plasma aus dem eigenen Blut gewonnen und gezielt wieder eingesetzt, sodass der körpereigene Stoff seine volle Wirkung entfalten kann.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen für eine möglichst entspannte Erfahrung auch Eingriffe unter Lokalanästhesie sowie unter Teil- und Vollnarkose an.

Beratung und Termine

Für weitere Informationen zum Thema Zahnchirurgie in Hannover stehen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Sie erreichen uns entweder telefonisch unter der Rufnummer 0511 – 807 623 10 oder nutzen Sie einfach unsere Online-Terminvereinbarung.

Wir helfen Ihnen gerne!
Ihre Dr. med. Jennifer Rublack und Praxisteam